Life Science

 

Die Doppelhelixstruktur der DNA wurde 1953 von Watson und Crick aufgeklärt. Seit Ende der 70er Jahre wurde DNA mit Hilfe der Didesoxymethode nach Sanger unter Einsatz radioaktiv markierter Nukleotide sequenziert. Seitdem ist viel passiert.

Das humane Genom ist seit mehr als zehn Jahren sequenziert, aber die sich daraus ergebenden Anwendungen werden erst jetzt deutlich. Der Einsatz neuer Sequenziermethoden (Next Generation Sequencing) ist bei der Verwirklichung einer personalisierten Medizin fundamental. Bis hin zur Companion Diagnostics ergeben sich völlig neue Ansätze bei Diagnostik und Therapie.

Die Identifizierung von Biomarkern ist ein Schlüssel zur gezielten Behandlung von Tumoren, aber auch anderer Erkrankungen. Die Genome von Mikroorganismen verbergen noch immer ein großes Potential an bisher unbekannten Naturstoffen mit nützlichen Eigenschaften. Die Entwicklung neuartiger Antibiotika mittels kombinatorischer Biosynthese und synthetischer Biologie ist ein wichtiges Forschungsgebiet. Bei Impfstoffen gibt es noch immer Herausforderungen zur Induktion effektiver Immunantworten, insbesondere in Bezug auf die Auslösung einer guten zytotoxischen T-Zell-Antwort.

Im Bereich der industriellen (weißen) Biotechnologie gewinnt die Herstellung und Nutzung nachwachsender Rohstoffe für die Produktion von Chemikalien und Kraftstoffen an Bedeutung. Mit Bereitstellung von Biomasse der zweiten und dritten Generation zur Gewinnung von Grundchemikalien kann beispielsweise PET-Kunststoff basierend auf Bioethanol hergestellt und wirkliche Nachhaltigkeit erreicht werden.

Steigende Entwicklungskosten für Medikamente, eine begrenzte Anzahl neuer Wirkstoffkandidaten, gesteigerte Anforderungen durch Zulassungsbehörden – das sind nur einige der aktuellen Herausforderungen von Unternehmen im Life Science-Bereich. Innovationen im Pharmabereich sind nicht mehr auf die small molecules beschränkt, sondern basieren zunehmend auch auf Biologika. Dabei gehen Pharma- und Biotechunternehmen mit zahlreichen multidisziplinären Partnerschaften neue Wege, wobei die rechtzeitige Absicherung der Entwicklungen durch Schutzrechte zu gewährleisten ist.

Life Science – Das Neue schützen!